Ökolog Umweltwoche:

Workshop: “actions for insects” mit Dr. Peter Lampert

Actions for Insects – Platz für biologische Vielfalt schaffen 

Peter Lampert, Österreichisches Kompetenzzentrum für Didaktik der Biologie (AECC Bio)

Was haben Schokolade, Erdbeeren und Äpfel gemeinsam? 

Alle benötigen Bestäubung durch Insekten. Darum ist es wichtig für die Natur und uns Menschen, die Vielfalt von Insekten zu erhalten. Beim Workshop lernst du einige wichtige Insektengruppen kennen, erfährst wie Bestäubung funktioniert und kannst herausfinden, was du tun kannst, um Insekten zu helfen. Beim Workshop gibt es Quizzes, Spiele und mehr rund um das Thema biologische Vielfalt und Insekten. 

In einem interessanten Workshop erfuhren die Schülerinnen und Schüler viel über Merkmale, Bedeutung und fun und facts der Insekten.Ein weiterer Punkt des Workshops bildete das Insektensterben: Was ist das und warum spielt es eine Rolle?

Die Kinder sammelten Ideen, die Insekten helfen. 

 
Es ist immer wieder eine Bereicherung, Experten an der Schule (online oder in Präsenz) begrüßen zu dürfen.

 

Instant Workshop –

„Und wie geht’s uns dann? – Danke, gut! Ein Ausflug in die Zukunft –mit dabei die SDGs.“

Wir haben Teams aus 1 Kind aus der 4.Klasse und 3 Kindern aus der 1.Klasse gemacht. Thema war eine Reise mit der Zeitmaschine ins Jahr 2044. Wie glaubst du wird die Welt aussehen? Deine Visionen Wünsche, Befürchtungen. Die Ergebnisse der Diskussionen wurden festgehalten.

20240607112629